Melden Sie sich gerne: info@dorfladen-bolzum.de
Marktstr. 14 , 31319 Bolzum: Zur Karte

Grundversorgung & Treffpunkt

Dorfladen Beirat

Dorfladen-Netzwerk

Mo-Sa: 6.30-12.30 Uhr
Mo, Di, Do, Fr: 15.00-18.30 Uhr
Mittwoch nachmittags geschlossen
Sonntag 8-11 Uhr für Brötchenverkauf geöffnet

Frühstückszeiten in unserem DorfCafé: Montag – Freitag 7:00 – 11:30 Uhr

Bitte vormerken:
Apfel- und Kartoffelfest am 23. September

Die mobile Mosterei kommt wieder vorbei. Sollten Sie Äpfel haben, die Sie gerne zu eigenem Apfelsaft pressen lassen möchten, melden Sie sich bitte bei unserer Marktleitung Frauke Lehrke unter 0170-8040489, um einen Termin auszumachen. Infos und Preise finden Sie unter www.most-express.de

Kinder aufgepasst: Um 13:30 Uhr kommt die Märchenfee!

Übergabe der Pfandsammelaktion an die Kindergruppen des Sportvereins

Bereits zum vierten Mal ist der Dorfladen Bolzum in der glücklichen Lage, die Pfandspenden seiner Kunden übergeben zu können. Seit 2015 bietet der Dorfladen Bolzum seinen Kunden die Möglichkeit, Pfandgeld einem guten Zweck zukommen zu lassen. Die Sammelaktion der vergangenen sechs Monate lief diesmal zu Gunsten der Kindergruppen des Sportvereins in Bolzum und konnte am 7. September durch den Geschäftsführer Carsten Reineke an den ersten Vorsitzenden Herbert Bajorath und Übungsleiterin Iris Dzikonski übergeben werden. Von der Spende plant Dzikonski die Anschaffung eines Tunnelparcours sowie für die älteren Kinder eine Balancierstrecke.

Spende0917
Leider sind in der vergangenen Zeit keine Bewerbungen auf die Pfandspenden eingegangen, sodass die Sammelkiste derzeit keinen Paten hat. Vereine und Einrichtungen können sich dazu gerne melden. Bedingung ist, dass das Pfandgeld der Kinder- und Jugendarbeit im Einzugsbereich des Bolzumer Dorfladens zugutekommt. Bewerbungen nimmt der Dorfladen im Laden oder unter reineke@dorfladen-bolzum.de gerne entgegen.

Blick zurück: Gesellschafterversammlung am 20. Juni 2017

Bei sommerlichen Temperaturen lud der Dorfladen Bolzum am Dienstag, 20.06.2017, zur jährlichen Versammlung der stillen Gesellschafter ein. Die Versammlung fand wie in den letzten Jahren im Gemeinderaum Bolzum statt und wurde von ca. 70 der 209 stillen Gesellschafter war genommen. Die Geschäftsführer Silke Gora, Michaela Oldeweme und Carsten Reineke sowie die Marktleitung Frauke Lehrke gaben in ihren Vorträgen einen Einblick in das vergangene Jahr. Neben einem erfreulichen Jahresabschluss und der Bilanz wurden Einblicke in Umsätze und Kundenzahlen gegeben. Frauke Lehrke stelle vergangene Aktionen und geplante Projekte vor. Unter anderem stellte sie den aktuellen Stand zur Thema Bargeldversorgung vor.
Nachdem die Volksbank ihre Filiale in Bolzum geschlossen hat prüft der Dorfladen Bolzum die Bargeldversorgung in Bolzum zu übernehmen. Aktuell laufen hierzu Gespräche mit dem Kassensystemanbieter.
Da das erste Quartal des Jahres 2017 abgeschlossen ist, konnten auch erste Blicke in diese Zahlen geworfen werden. Die Zahlen zeigen eine erfreuliche Tendenz, sowohl Umsatz als auch Kundenzahlen sind weiterhin leicht steigend.
Wie in jedem Jahr wurden zwei neue Beiratsmitglieder gewählt. Der Beirat vertritt die stillen Gesellschafter in den Sitzungen und ist an vielen Entscheidungen beteiligt. Zur Wahl standen die Ämter von Heiko Flegel und Friedrich Bolzum. Heiko Flegel stellte sich zur Wiederwahl, während Friedrich Bolzum sein Amt altersbedingt niederlegte. Als neues Beiratsmitglied konnte Kristina Haack aus Wehmingen die Wahl für sich entscheiden.
Trotz all dieser guten Nachrichten ist der Dorfladen immer auf der Suche nach Freiwilligen. Diese können sich in vielfältiger engagieren, vom Einräumen der Waren in die Regale über die Organisation der nächsten Aktionen bis hin zur finanziellen Unterstützung die bereits ab 300 EUR möglich ist.
Weitere Informationen hierzu halten die Mitarbeiter im Dorfladen in Bolzum bereit.

GesVer_2017-01
GesVer_2017-02

Schnittchen!

Schnittchen!

Blick zurück: 1. Mai: Maifeier in Bolzum

Mit Erdbeerbowle, Erdbeeren mit Quark und Bauernhofeis!

Maifeier

Blick zurück: Übergabe der Pfandsammelaktion an die Elternvertreter des Kindergartens in Wehmingen

Bereits zum dritten Mal ist der Dorfladen Bolzum in der glücklichen Lage, die Pfandspenden seiner Kunden übergeben zu können.
Seit 2015 bietet der Dorfladen Bolzum seinen Kunden die Möglichkeit, Pfandgeld einem guten Zweck zukommen zu lassen. Die letzte Sammelaktion lief zu Gunsten des Kindergartens in Wehmingen und konnte am 15. Februar durch die stellvertretende Marktleitung Sandra Feldmann-Hecht an die glückliche Elternvertreterin Claudia Seehausen übergeben werden. Diese möchten von der Spende hochwertiges Holzspielzeug anschaffen.
Die Mitarbeiterinnen und Geschäftsführer des Dorfladens bedanken sich auch im Namen der Kinder ganz herzlich bei allen Kunden für die Spenden.

Spendenscheck_Wehmingen

Die Sammelkiste steht schon wieder im Dorfladen bereit, aktuell wird für die Kleinkindergruppe des Sportvereins in Bolzum gesammelt.
Pfandspende_SVB

Für die nächste Sammelaktion erwartet der Dorfladen Bewerbungen von Vereinen und Einrichtungen. Bedingung ist, dass das Pfandgeld der
Kinder- und Jugendarbeit im Einzugsbereich des Bolzumer Dorfladens zugutekommt. Bewerbungen nimmt der Dorfladen im Laden oder unter reineke@dorfladen-bolzum.de gerne entgegen.

Blick zurück: Der DorfLaden Bolzum in der NDR1-Plattenkiste

Plattenkiste

Am 26.01.2017 waren wir zu Gast bei Michael Thürnau in der NDR 1 – Plattenkiste.

Blick zurück: Lebkuchenhäuser backen

Am 14.12.2016  haben wir mit Kindern zwischen 5 und 10 Jahren Lebkuchenhäuser gebacken.

Der Nikolaus war auch in diesem Jahr wieder da!

Für alle Kinder, die ihren Stiefel abgegeben hatten, gab es eine süße Überraschung vom Nikolaus.

nikolaus_640

Blick zurück: Lebendiger Adventskalender

Am Fr. 02.12. fand bei uns wieder der Lebendige Adventskalender mit Adventsliedern, Glühwein, Heißer Schokolade und selbst gebackenen Keksen statt.

lebadv_640

Blick zurück: Apfelfest

Am Freitag, 23. September kam die mobile Apfelsaft-Mosterei wieder zum DorfLaden.
Jeder konnte seine eigenen Äpfel (mind. 70 kg) zu Saft verarbeiten!
Wer keine eigenen Äpfel hatte, konnte natürlich im Dorfladen leckeren Dorf-Saft oder andere Köstlichkeiten aus Äpfeln erwerben.

Weitere Infos zur Mosterei unter www.most-express.de

ME Plakat 2016 Bolzum

Wussten Sie schon,…

… dass wir im regnerischen April bereits knapp 37% unseres Stromes selbst erzeugt haben und dazu noch über 200kWh in das Bolzumer Stromnetz einspeisen konnten? Hier freuen wir uns auf den Sommer :)

Blick zurück: Einjähriges Bestehen !

Dorfladenflyer_Geburtstag-001

Blick zurück: Der DorfLaden Bolzum auf der Grünen Woche 2015!

Bei der 2. Gesprächsrunde auf der LandSchau-Bühne der Int. Grüne Woche in Berlin war auch der DorfLaden Bolzum dabei : Zum Thema “200 Bürger-Dorfläden in Deutschland” diskutierte Beirätin Frauke Lehrke  unter der Leitung der Fernseh-Moderatorin Heike Götze (Mitte) zusammen mit den anderen Dorfladen-Akteuren Peter Böhmer aus Farchant bei Garmisch-Partenkirchen, Wolfgang Gröll aus Starnberg und Günter Lühning aus dem niedersächsischen Otersen. Lebensqualität auf dem Lande sichern, Herausforderungen meistern und regionale Wertschöpfung steigern waren die Inhalte der Gesprächsrunde.

Grüne Woche

Webseite1

Webseite6Webseite4

Webseite2